Schließen
Eisenbahn-Oberbau
Weichenheizungen: alle Systeme und Energieträger

Weichenheizung

Neben den klassischen Energieträgern wie Strom und Gas kann heute auch schon die Geothermie als Energieträger für die Beheizung von Weichen eingesetzt werden.

Im Betrieb helfen vor allem die Komponenten der intelligenten Steuerung für einen produktiven Betrieb.

Gas Weichenheizung

Die Gas-Weichenheizung von Pintsch Aben hat sich seit Jahrzehnten mit ihrem ausgeklügelten Infrarot-Brennerrohr als Basiselement bewährt.

Schnelle und hohe Leistungsabgabe sind gerade in Regionen mit hohen Schneefällen in kurzer Zeit wichtig. Aber auch die alternative Energie des meist vom Erdgasnetz bezogenen Gas unterstützt das vorhandene Energiekonzept.

Elektrische Weichenheizung

Bei der heutigen elektrischen Weichenheizung ist es mittels Hard- und Software von Pintsch Aben möglich, einzelne Weichengruppen oder sogar einzelne Weichen individuell zu steuern.

Damit ergeben sich enorme Energieeinsparungen.

Steuerung und Überwachung

Sowohl für die elektrische wie auch die Gas-betriebene Weichenheizung bieten wir Ihnen Komplettsysteme an, die mit modernster Hard- und Software sicherstellen, dass die Verfügbarkeit der Weichenheizung mit hochproduktivem Einsatz der Ressourcen sichergestellt werden kann.

Wetterstation und Flugschneefühler

Neben den klassischen Werten wie Temperatur und Niederschlag messen die modernen Wetterstationen auch die relative Feuchtigkeit.

Damit wird die Weichenheizung bei tiefen Temperaturen nur in Betrieb genommen, wenn durch die relative Feuchtigkeit auch die Gefahr eines Vereisens besteht.

Geothermische Weichenheizung

Durch den Verzicht auf jegliche zusätzliche mechanische wie elektrische Komponenten ( wie z.B. Wärmepumpe) ermöglichen wir einen unterhalts- und steuerfreien Betrieb der geothermischen Weichenheizung über die gesamte Lebensdauer.

SnowProtec – Schutzbürsten

Die Bürsten von SnowProtec werden zusätzlich zur Weichenheizung als Unterstützung bei starken Seitenwinden eingesetzt.

Sie helfen damit, die Weichen schnee- und eisfrei zu halten auch bei sehr widrigen Witterungsumständen.

Die elastischen schwarzen Borsten dichten den Boden gegen den Schotter ab, die stabilen weisen Borsten halten den durch den Wind herangeführten Schnee ab, bzw. leiten ihn ab.

Jetzt direkt anfragen