Schließen
Eisenbahn-Oberbau

Unterhalt

Die heutigen Systeme erlauben sowohl bei der Holzschwelle als auch bei der Betonschwelle alle Einzelteile auszutauschen. Selbst abgebrochene Schwellenschrauben in der Betonschwelle sowie deren Dübel können ausgebaut und ersetzt werden.

Betonschwelle
  • Spurregulierung +/- 10 mm
  • Höhenausgleich bis 8 mm
  • Erhöhung der Schieneneinsenkung durch hochelastische Zwischenlagen (Skl 14 ≥ 50 kN/mm)
  • Reparaturset für die Betonschwelle
  • Vst36 Schienen auf 54 E2 Schwellen bzw. 54 E2 Schienen auf 60 E1 Schwellen
Holzschwelle
  • Schwellenlochsanierung mittels Kunststoffdübel bzw. Spiraldübel aus Aluminium
  • Spurregulierung im KS-System mittels Keil-Zwischenlagen
  • Erhöhung der Elastizität durch hochelastische Zwischenlagen
Jetzt direkt anfragen