Schließen
Eisenbahn-Oberbau
Schwellenbesohlung für mehr Gleislagestabilität

Schwellenbesohlung

Schwellenbesohlungen werden bereits im Schwellenwerk mit der Schwelle nachhaltig verbunden.

Gemäss Tech. Spez. der SBB sollen Schwellenbesohlungen je nach Steifigkeit für folgende Zwecke eingesetzt werden:

  • Steif: Gleislagegüte B91
  • Mittelsteif: Gleislagegüte B06, Weichenbeton-Schwelle, Bauwerke mit starrem Untergrund, reduzierte Schotter-Bettdicke, Übergangsbereiche
  • Weich: Erschütterungsschutz
Jetzt direkt anfragen